Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

An die Ahmadiyya Geschwister

Ahmadias behaupten einen neuen Propheten nach dem Propheten Muhammad saw. bekommen zu haben. Ist das wahrhaftig? Hier können wir mehr erfahren, wie die Ahmadiya Jama'at ihren Weg beweist und baut.

An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon Dhoom » Mo Sep 10, 2012 6:00 pm

Salam Aljekum an alle Geschwister

was ich mich gefragt habe warum glaubt die Ahmadiyya Lahore Bewegung das Mirza Ghulam Ahmad kein Prophet ist und die Ahmadiyya Muslim Jamaat glaubt das gegenteil woher kommt der unterschied?

Mir hat es mall ein Ahmadiyya Bruder erklärt aber so ganz habe ich das nicht verstanden.

Und gibt es Zahlen wie viel Menschen der ein Bewegung angehören und wie viel der andren bzw insgesamt Ahmadiyya Muslime es gibt?

Möge der frieden mit euch sein
wa salam
Dhoom
Dhoom
 
Beiträge: 87
Registriert: So Feb 27, 2011 2:30 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon ibn ʿUmar » Mo Sep 10, 2012 6:45 pm

Offensichtlicher schleimen geht ja wohl kaum... Sag mal, hast du in deiner frühkindlichen Phase zu wenig Liebe bekommen oder sowas?!
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon Moe » Mo Sep 10, 2012 9:05 pm

Respektvoller Umgang sieht anders aus.
Benutzeravatar
Moe
 
Beiträge: 619
Registriert: So Jul 10, 2011 10:27 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon ibn ʿUmar » Mo Sep 10, 2012 9:18 pm

(Muḥammad ist der Gesandte Allāhs. Und die, die mit ihm sind, sind hart gegen die Ungläubigen, doch barmherzig zueinander. Du siehst sie sich (im Gebet) beugen, niederwerfen (und) Allāhs Huld und Wohlgefallen erstreben.) [48:29]
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon Abu Hurairah » Di Sep 11, 2012 9:51 am

assalamu an die musalman und ein friede dem der der rechtleitung folgt an die nicht muslime,

leute, es liegt einfach daran, dass dieser mirza ghulam ahmed selbst geleugnet hat das er ein prophet ist! bei allah, ich zitiere nun aus seinem buch, also das was er selbst gesagt hat(übersetze es selbst):

"Der Gesandte (Muhammad) wiederholte mehrere Male, dass es keinen Propheten nach ihm geben wird. Die Überlieferung "Es wird keinen Propheten nach mir geben" ist weit verbreitet. Niemand kann über die Korrektheit zweifeln. Der edele Quran, dessen jede einzelne Worte absolut sind, bezeugt die Wahrheit des Propheten:"[...]sondern der Gesandte Allahs und der letzte aller Propheten[...] So hat das Prophetentum mit ihm sein Ende gefunden.""

Kitab ul Barriyya, Seite 184

oder hier:

"Ich glaube an all das, woran die Muslime und die Folger der Sunnah glauben. Ich akzeptiere alles was autentisch von Quran und der Sunnah ist. Ich glaube, dass jeder der Propheten und/oder Gesandtentum nach unserem Anführer und Meister Muhammad saw. und den letzten aller Propheten in Anspruch nimmt, ein Lügner und ein Ungläubiger ist. Ich bezeuge das die Offenbarung mit Adam angefangen hat, dem gereinigten von Gott, und es endete mit Muhammad, dem Gesandten Allahs, dem Auserwählten."

Tabligh-i-Risalat, Band II, Seite 2

gut möglich das er erst später sich zum propheten heraufgesetzt hat...dazu gibt es auch überlieferungen...
so viele widersprüche.... allah gebe ihnen einsicht!
der urenkel von mirza ghulam hat sich auch zum islam bekehrt...subhanallah, es gibt ein video wo er es öffentlich macht...

wa salam
Benutzeravatar
Abu Hurairah
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr Apr 09, 2010 1:48 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon Dhoom » Di Sep 11, 2012 1:36 pm

Salam ibn Umar

ibn ʿUmar hat geschrieben:Offensichtlicher schleimen geht ja wohl kaum... Sag mal, hast du in deiner frühkindlichen Phase zu wenig Liebe bekommen oder sowas?!


das beantwortet keins von meinen fragen versuchen sie es bitte nochmall.


(Muḥammad ist der Gesandte Allāhs. Und die, die mit ihm sind, sind hart gegen die Ungläubigen, doch barmherzig zueinander. Du siehst sie sich (im Gebet) beugen, niederwerfen (und) Allāhs Huld und Wohlgefallen erstreben.) [48:29]


Takfir sehr intressant aber ich bezweifle sehr stark das sie ein Gelehrter sind oder doch?

Möge der frieden mit ihnen sein
wa salam
Dhoom
Dhoom
 
Beiträge: 87
Registriert: So Feb 27, 2011 2:30 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon Moe » Mi Sep 12, 2012 1:06 am

ibn ʿUmar hat geschrieben:(Muḥammad ist der Gesandte Allāhs. Und die, die mit ihm sind, sind hart gegen die Ungläubigen, doch barmherzig zueinander. Du siehst sie sich (im Gebet) beugen, niederwerfen (und) Allāhs Huld und Wohlgefallen erstreben.) [48:29]


Salamu Alaikum wa RahmatAllah wa Barakatuh.

Erklärst du bitte, wieso du Härte mit Respektlosigkeit gleichsetzt? Oder ist das dein eigener Tafsīr, dass darin kein Unterschied besteht?

مُحَمَّد رَسُول اللَّه وَاَلَّذِينَ مَعَهُ أَشِدَّاء عَلَى الْكُفَّار رُحَمَاء بَيْنهمْ } يَقُول تَعَالَى ذِكْره : مُحَمَّد رَسُول اللَّه وَأَتْبَاعه مِنْ أَصْحَابه الَّذِينَ هُمْ مَعَهُ عَلَى دِينه , أَشِدَّاء عَلَى الْكُفَّار , غَلِيظَة عَلَيْهِمْ قُلُوبهمْ , قَلِيلَة بِهِمْ رَحْمَتهمْ { رُحَمَاء بَيْنهمْ } يَقُول : رَقِيقَة قُلُوب بَعْضهمْ لِبَعْضٍ , لَيِّنَة أَنْفُسهمْ لَهُمْ , هَيِّنَة عَلَيْهِمْ لَهُمْ .

Ich lese hier nichts von Respektlosigkeit.

Salamu Alaikum wa RahmatAllah wa Barakatuh.
Benutzeravatar
Moe
 
Beiträge: 619
Registriert: So Jul 10, 2011 10:27 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon Ummatum » Do Sep 13, 2012 4:58 pm

assalamu

" Rufe zum Weg deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung, und streite mit ihnen in bester Weise. ... "
(16,125)

ich bitte in zukunft respektlosigkeit zu unterlassen! Wer keine antwort liefern kann soll schweigen, barakalaufikum.

assalamu
Benutzeravatar
Ummatum
 
Beiträge: 218
Registriert: Sa Apr 10, 2010 8:20 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon ibn ʿUmar » Do Sep 13, 2012 5:27 pm

بارك الله فيكم, ich werde mich in Zukunft zusammenzureißen versuchen, obschon man sich des einen oder anderen Kommentars bei solchen Ǧuhal beileibe nicht enthalten kann. Das versteht ihr doch sicherlich, oder? Interessant auch folgendes Video vom Bruder ʾAbū Ḥamzah:

Provozierten die Ṣaḥābah die Kuffār?
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

Re: An die Ahmadiyya Geschwister

Beitragvon Dhoom » Do Sep 13, 2012 5:49 pm

Salam Ibn Umar

ich hätte eine frage zu einen Hadithen dem sie mir im diesen Thread gepostet haben.
viewtopic.php?f=14&p=14555#p14555

Un zwar lautet er wie folgt:
Der Gesandte Aḷḷāhs ﷺ sagte:
«Wer von euch würde zurückgelehnt sitzen und glauben, dass (ausschließlich) Aḷḷāh ﷻ im Qurʾān Verbote aufstellt (während Sein Gesandter nicht dazu befugt wurde das gleiche zu tun)? Bei Aḷḷāh ﷻ, ich sage euch, dass ich vor Dingen gewarnt, sie befohlen oder verboten habe, die so wichtig sind wie der Qurʾān, oder noch wichtiger.» (ʾAbū Dāwūd 3050)

diesen Hadithen allso die Quelle exestiert in Kitab Al-Kharaj nicht bzw ich konnte es auf den Internetseiten die Hadithe Online zusammenstellen nicht finden deswegen, wäre nett wen sie die Quelle genau beschrieben können(Internetnseite/Buch etc..).

Das hat zwar nichts mit den Thread zutun aber da wir das letzte mall hier geschrieben haben poste ich es auch hier anstelle ein extra Thread aufzumachen.

Möge der frieden mit ihnen sein
wa salam
Dhoom
Dhoom
 
Beiträge: 87
Registriert: So Feb 27, 2011 2:30 pm

Nächste

Zurück zu Ahmadiya (Qadianies)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron