Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

Mein Abschied

Bitte jedes neue Mitglied sollte sich hier vorstellen, und uns kurz von seiner Religion, oder Ideologie erzählen.

Mein Abschied

Beitragvon Ali » Sa Mai 05, 2012 4:41 pm

bismillah
assalamu ,

ich möchte mich nun nach recht langem hier Aufenthalt von diesem Forum verabschieden. Ich kam in der Hoffnung, dass ich hier mit "gemäßigten" Salafis sprechen kann, aber wer sowas sucht, wird schnell enttäuscht werden.
Trotz mancher Aussagen hier, hab ich immer wieder ein Auge zugedrückt und auf das Gute gehofft, was auch manchmal der Fall war, aber in großen und ganzen bringen die ganzen Diskussion hier nichts.
Zum einen weil die meisten hier die sich an Diskussion beteiligen keine Ahnung von dem haben was sie sagen, bzw. nur anderen nach sprechen können, und wegen dem sehr schlechten Diskussionsklima. Wer so nach Wahrheit sucht, der kann diese nicht finden.
Natürlich gab es auch Ausnahmen in den Diskussionen, wie z. B. Sakina, Abu Hanifa, oder auch Moe, welche doch etwas ruhiger diskutieren können und somit etwas näher am islamischen Verhalten sind. Am im großen und ganzen entspricht hier alles dem "frustrierten und hasserfüllten Salafisten-Klischee", der sich stetig als armes Opfer darstellt und jeden als Feind sterilisiert.

Nichtsdestotrotz wünsche ich hier allen alles gute und vor allem die Rechtleitung zum einzig wahren Madhab von Muhammad und Ahlyhee.
Darüber hinaus wünsche ich, dass ihr nicht mehr persönlich auf mich eingehen werden, weil ich nicht mehr antworten kann.

Beenden möchte ich den Besuch hier mit folgender Weisheit des Fürsten der Gläubigen:
Es gibt genügend Licht für denjenigen, der Sehen will.

Ich bitte um die unverzügliche Entfernung meines Accounts hier.

assalamu
Ali
 

Re: Mein Abschied

Beitragvon Saladin » Sa Mai 05, 2012 4:58 pm

Schade akhi -.- Dan werden die Shia hier weniger und verlieren jemanden wichtiges. Von mir aus kann man mein Account auch löschen, den wenn Allah jemand die Wahrheit zeigen will kann man auch auf dem höchsten Berg der Welt und dem tiefsten Loch in der Erde sein und wenn es Allah will wirdt er es ihm auch zeigen den Allah ist allverzeihend und allbarmherzig von dem her will ich mich auch verabschieden.
Saladin
 

Re: Mein Abschied

Beitragvon naima » Sa Mai 05, 2012 6:11 pm

assalamu

das finde ich extrem schade bruder ali :( durch dein stets tadelloses benehmen und deine respekvolle art hast du gezeigt wie sich ein muslim benehmen sollte. ich werde deine texte hier sehr vermissen :(

ich wünsche dir für deinen weg alles gute und ALLAHs segen stets auf dich lieber bruder.

assalamu
Benutzeravatar
naima
 
Beiträge: 573
Registriert: Mi Jul 28, 2010 12:03 pm

Re: Mein Abschied

Beitragvon Abu Hanifa » Sa Mai 05, 2012 11:09 pm

assalamu

Schade für diese Entscheidung. Du warst einer von wenigen Shiiten, die ich kannte die sehr anständig waren. Sollte ich dich bisher arg belästigt haben, so tut es mir leid und ich bitte um Vergebung.
Demnach wünsche ich dir alles Gute für die Zukunft.

assalamu
Benutzeravatar
Abu Hanifa
 
Beiträge: 554
Registriert: Fr Apr 16, 2010 9:35 pm

Re: Mein Abschied

Beitragvon Majid Omar » So Mai 06, 2012 5:12 am

möge allah dich irgendwann rechtleiten und Suniten vor dir bewahren damit sie von dir nicht mit Schismus angesteckt werden

glaub mir in diesm Forum hat dich keiner mehr gehasst als Ich, deswegen versuche nicht die Gewschwister in Schubladen zu stecken drei sind Engel und der rest Hasser oder was?

wenn ich deine Kommentare lesen ins besondere den letzten Kommentar bist du nicht gerade der höflichster!

kleine Abschied Nasiha(Ratschlag) so ganz Privat und so ;)
علي رضي الله عنه بري منكم
اقسم بلله العظيم ان الشيخ الجليل امير المومنين وتاج قلب الذاكرين بري منكم ومن بدعكم الضاله المهلكه

اتق الله والتزم بما في كتاب الله

اتبع ولا تبتدع
الخير كل الخير في اتباع من سلف
والشر كل الشر في ابتداع من خلف
Benutzeravatar
Majid Omar
 
Beiträge: 811
Registriert: Fr Mai 20, 2011 5:27 pm

Re: Mein Abschied

Beitragvon AbuBakr » Mi Mai 09, 2012 7:06 pm

assalamu

ich möchte mich nun nach recht langem hier Aufenthalt von diesem Forum verabschieden.


Schade für uns beide. Du verlierst die Dawa, egal ob du für uns Dawa machst, oder wir für dich. Und wir verlieren auch eine Möglichkeit Dawa zu machen. Ich glaube nicht, dass du damit für Ahl Albait etwas gutes tust.

Ich kam in der Hoffnung, dass ich hier mit "gemäßigten" Salafis sprechen kann, aber wer sowas sucht, wird schnell enttäuscht werden.


Ich war nach einer Woche auf Schia-Forum.de enttäscht, dass sie mich nicht toleriert haben, obwohl ich noch friedlicher war als du hier. Dass du erst nach langen Monaten uns alleine verlässt, ist doch ein bestes Zeugniss für uns. Dass du das mit Schnelle Enttäschung beschreibst, zeigt, dass du nur hier den Eindruck erwecken willst, dass wir zu dir schlecht wären, aber die Wahrheit ist ganz anders.

Trotz mancher Aussagen hier, hab ich immer wieder ein Auge zugedrückt und auf das Gute gehofft, was auch manchmal der Fall war, aber in großen und ganzen bringen die ganzen Diskussion hier nichts.

Ich weiß, dass du ein Auge zugedrückt hast. Wir haben auch immer ein Auge zugedrückt bei allen Schia und Andersgläubigen. Aber ich weiß, dass die Diskussion für dich nichts bringt, denn du bist nicht auf der Suche nach der Wahrheit. Die Diskussion bringt nur aufgeschlossenen Menschen was.

Zum einen weil die meisten hier die sich an Diskussion beteiligen keine Ahnung von dem haben was sie sagen, bzw. nur anderen nach sprechen können, und wegen dem sehr schlechten Diskussionsklima. Wer so nach Wahrheit sucht, der kann diese nicht finden.

Ich verzweifle, dass es einen einzigen Schiiten gibt, der eine Ahnung hat, wovon er redet. Denn Ahnung kommt von Lesen von Büchern, und die Schia haben keine Bücher, von denen sie lernen. Daher haben sie auch alle keine Ahnung, was ihrer Religion angeht.
Die Diskussionsklima ist doch sehr friedlich gelaufen, und unabgesehen von manchen Reaktionen und Begriffen, gab es kein Problem mit der Diskussionsthema hier.

Natürlich gab es auch Ausnahmen in den Diskussionen, wie z. B. Sakina, Abu Hanifa, oder auch Moe, welche doch etwas ruhiger diskutieren können und somit etwas näher am islamischen Verhalten sind. Am im großen und ganzen entspricht hier alles dem "frustrierten und hasserfüllten Salafisten-Klischee", der sich stetig als armes Opfer darstellt und jeden als Feind sterilisiert.

Das sind gute Geschwister alhamdulellah, und wenn du in unserem Forumsregeln lesen würdest, besteht für dich die Möglichkeit deinen Diskussionspartner zu bestimmen. Du hättest auch einen oder mehrere von den 3 nehmen können von mir aus. Aber das war nicht in deinem Interesse.

Nichtsdestotrotz wünsche ich hier allen alles gute und vor allem die Rechtleitung zum einzig wahren Madhab von Muhammad und Ahlyhee.

Laut Hamza wird man dazu durch unsere Bücher rechtgeleitet. Deshalb werden wir uns weiterhin an unsere Bücher festhalten, und alle anderen Bücher nicht als Religionsquelle anerkennen.

Darüber hinaus wünsche ich, dass ihr nicht mehr persönlich auf mich eingehen werden, weil ich nicht mehr antworten kann.

Gut zu wissen.

Beenden möchte ich den Besuch hier mit folgender Weisheit des Fürsten der Gläubigen:
Es gibt genügend Licht für denjenigen, der Sehen will.

Ja alhamdulellah, das Licht haben wir gesehen. Es wäre gut, wenn du dieser Weisheit auch mal praktiziertst.

Ich bitte um die unverzügliche Entfernung meines Accounts hier.

Das ist wahrlich eine Entscheidung, die einen Hintergrund hat. Du bist seit langen Monaten da, und auf einmal sollen wir deinen Konto so schnell löschen!!

Ich sage dir aber eine Weisheit, und hoffe, dass du von der mal lernst:

Der Prophet saw. sagte:

إياكم والكذب فإن الكذب يهدي إلى الفجور وإن الفجور يهدي إلى النار وإن الرجل ليكذب ويتحرى الكذب حتى يكتب عند الله كذابا وعليكم بالصدق فإن الصدق يهدي إلى البر وإن البر يهدي إلى الجنة وإن الرجل ليصدق ويتحرى الصدق حتى يكتب عند الله صديقا * ( صحيح ) _ وأخرج البخاري ومسلم نحوه ، مختصر صحيح مسلم 1809 ، صحيح الجامع 4071 .


"Seit verwarnt von den Lügen, denn das Lügen macht einen zum Frevler, und das führt in die Hölle, und der Mann lügt und sucht zu lügen, bis er bei Allah als Lügner gekennzeichnet."
Eine Religion, die auf Lügen über andere Religionen baut, ist nicht mal anerkennenwert, geschweige denn, dass sie annehmbar ist, geschweige denn, dass sie die Religion Ahl Albait sein kann. Suche dir eine Religion, wo die Gelehrte keine Lügner sind.

Wir bedauern deinen Abschied, und wünschen dir Allahs Rechtleitung trotz allem.
assalamu
Benutzeravatar
AbuBakr
 
Beiträge: 3055
Registriert: Do Apr 08, 2010 3:27 pm


Zurück zu Vorstellecke für neue Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast