Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

Songüls Gedichte

Hier könnt ihr eure Witze schreiben, und alles, was euch einfällt an schönen Geschichten.

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Sakina » Fr Nov 09, 2012 6:33 pm

assalamu

maschallah, wie recht du hast. Gerade wenn unsere Geschwister schwach werden, müssen wir für sie da sein und versuchen, ihren Iman zu stärken. Ich wundere mich nicht über Geschwister mit schwachem Imam, die ihre Gesellschaft lieber bei nicht-Muslimen als bei Muslimen suchen, weil sie sich von ihnen besser aufgefangen und bei den Muslimen nicht willkommen fühlen.
Möge Allah uns davor bewahren, Amin!

Baraka Allahu fiki liebe Songül

assalamu
Benutzeravatar
Sakina
 
Beiträge: 659
Registriert: Do Mär 24, 2011 11:26 pm

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » So Nov 11, 2012 2:21 pm

As-Salamu alaykum wrwb!

wa feeki barak, ja das stimmt, möge Allah uns immer den richtigen Weg gehen lassen und unseren Iman stärken amin:

Deine wahren Freunde

Sobald man Dich fragt, was heute angesagt ist,
antwortest Du, dass Du mit Deinen Freunden verabredet bist!
Natürlich gehst Du dafür nicht wirklich täglich aus dem Haus,
denn sowas läuft ja heute vom Internet aus!

Nie hast Du Deine Ruhe vor ihnen,
es scheint, als müsstest Du sie 24 Stunden durchgehend bedienen!
Und wie sieht es denn eigentlich umgekehrt aus,
wer bedient Dich oder holt Dich aus Deinen Schwierigkeiten raus?

Hast Du mal die Anzahl Deiner Freunde insgesamt durchgesehen
und glaubst Du wirklich, alle sind bereit in schweren Zeiten auch zu Dir zu stehen?
Ich sage Dir jetzt mal, wer Deine wahren Freunde sind,
damit Du in der Lage bist zu erkennen, wer Dich auch in schweren Zeiten weiterbringt:

Erinnere Dich daran, wer in Deinen traurigsten Momenten bei Dir ist
und vergiss nicht, dass Du am jüngsten Tag ebenfalls ganz allein bei Allah bist!
Das heißt im Klartext, dass nur Deine Taten auch Deine wahren Freunde sind,
denn jede Tat von Dir ist es, die Dich im Leben weiterbringt!

Unterscheide zwischen den guten und den schlechten Taten, die Du verrichtest,
damit Du Dich nicht mehr an den falschen Taten sowie den falschen Freunden vernichtest!
Es sind nur die guten Taten für Allah, die Dich unterstützen
und nicht die Freunde, die Dir am Ende nichts mehr nützen!
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » Mi Dez 12, 2012 6:39 pm

Jeder Tag an dem Du

Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
ist ein verlorener Tag.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
fühlt sich so an, als ob Dich auch keiner mehr mag.

Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
gibt Dir das Gefühl der Kälte und Leere.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
lässt Dich im Glauben, dass niemand mehr für Dich da wäre.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
bringt Dich dazu, Deine Zeit sinnlos zu verschwenden.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
füllt sich mit leeren Inhalten, die nur dazu dienen, sie negativ zu verwenden.

Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
wird Dir Leid statt Freude bereiten.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
erfüllt Dein Leben mit Menschen, die bereit sind, mit Dir zu streiten.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
segnet Dein Herz mit Unruhe und Krankheit.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
entzieht aus Deinem Herzen die Liebe und Deine Zufriedenheit.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
schmückt Dich aus mit Tränen und leichten Depressionen.
Jeder Tag, an dem Du den Quran nicht liest,
steckt Dich in Schwierigkeiten und hält Dich gefangen in ausweglosen Situationen.

Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
ist ein segensreicher Tag.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
fühlt sich so an, als ob Dich jeder Deiner Geschwister im Islam auch mag.

Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
gibt Dir das Gefühl der Fülle und Wärme.
Jeder Tag, an dem Du den Quranliest,
zeigt Dir schon, welche Menschen sich Dir aus Liebe zu Allah nähern.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
bringt Dich dazu, Deine Zeit sinnvoll zu nutzen.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
füllt sich mit Inhalten, die Dir das Gefühl vermitteln, als würden sie Dein Herz blitzeblank putzen.

Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
wird Dir sehr viel Freude bereiten.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
erfüllt Dein Leben mit Menschen, die sogar bereit sind, sich mit Dir zu versöhnen statt zu streiten.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
segnet Dein Herz mit Heil und Dankbarkeit.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
beschert Dir sehr viel Liebe und ständige Zufriedenheit.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
schmückt Dein Herz mit frohen Botschaften und wunderbaren Überraschungen.
Jeder Tag, an dem Du den Quran liest,
wird bei Allah belohnt und Dein Herz geht auf in seinen Segnungen.
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » Mi Jan 09, 2013 10:58 pm

Rosen im Winter

Wo jetzt der Sommer und der Herbst zu Ende sind,
denkst Du darüber nach, ob der Winter Dir neue Winterdepressionen bringt.
Es ist wie fast jedes Jahr, sobald der Winter vor der Türe steht,
fühlst Du Dich wie eine Rose, die an der eisigen Kälte zu Grunde geht.

Ach am liebsten würdest Du jeden Tag vom vergangenen Sommer schwärmen
und Dein Herz unaufhörlich an den Erinnerungen erwärmen!
Ja sogar Dein Iman fängt an zu sinken,
auch Dein Herz ist dabei im Meer der Traurigkeit zu ertrinken!

Möchtest Du den Sommer nicht auch im Winter erleben,
dann fang an, nach Deinem persönlichem Sommer im Winter zu streben!
Wünschst Du Dir nicht, Rosen im Winter blühen zu sehen,
so les den Quran und lass Deinen Iman wie Rosen in Deinem Herzen aufgehen!

Lass nicht zu, dass Dein Herz an all dem Vergänglichem zerbricht,
sorge dafür, dass Dein Herz wie eineRose aufblüht in Allahs Licht!

Und damit wenigstens die erste Blüte in Dir aufgeht,
lies bitte nach, was in der Sure 57/20 steht:
Wisset, daß das Leben in dieser Welt nur ein Spiel und ein Tand ist und ein Gepränge und Geprahle unter euch, und ein Wettrennen um Mehrung an Gut und Kindern.
Es gleicht dem Regen (der Pflanzen hervorbringt), deren Wachstum den Bebauer erfreut. Dann verdorren sie, und du siehst sie vergilben; dann zerbröckeln
sie in Staub. Und im Jenseits ist strenge Strafe und Vergebung und Wohlgefallen Allahs. Und das Leben in dieser Welt ist nur eine Sache der Täuschung.
Das ist noch längst nicht alles, was Dich noch erwartet, denn es gibt da noch eine schöne Überraschung.

Da Allah Dich ja wissen ließ, dass diese Dunya vergänglich ist,
sagt er Dir gleichzeitig, dass Du nur bei ihm bewahrt bist!
In Sure 55/26 findest Du, was ich Dich gerade lehre,
Alles, was auf (Erden) ist, wird vergehen. Aber das Angesicht deines Herrn bleibt bestehen – des Herrn der Majestät und der Ehre.

Ist es nicht an der Zeit, Deinen unerwünschten Winterdepressionen ein Ende zu machen
und dafür zu sorgen, dass Deine Rosen im Winter erwachen?
In Sure 103/3 findest Du eine Erklärung um Dein Leben schön zu gestalten,
„Denjenigen, die glauben und gute Werke tun und sich gegenseitig die Wahrheit ans Herz legen und sich gegenseitig zur Geduld anhalten.

Fühlst Du schon, was mit Dir geschieht,
kannst Du mittlerweile beschreiben, wie es in Deinem Herzen aussieht?
Sind es nicht schon die ersten Rosen, die in Deinem Herzen aufgehen,
oder sind es kleine Wunder, die gerade nur für Dich geschen?
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Moe » Do Jan 10, 2013 1:56 am

Top!

Ich denk', ich kopier' mir alle Gedichte und les' die meine zukünftigen Kinder als gute-Nacht Gedicht vor...

Natürlich sag' ich dann, dasd die Abla Songül schrieb.

Çok Güzel.


السلام عليكم ورحمة الله وبركاته
Benutzeravatar
Moe
 
Beiträge: 619
Registriert: So Jul 10, 2011 10:27 pm

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » Fr Jan 11, 2013 1:17 pm

assalamu Barak allahu feek Akhi, ja mach das, wenn Du möchtest. Das neuste Gedicht ist zwar sehr kurz, aber beschreibt ein schönes Erlebnis vom 28.12.2012:

Crazy Chicken

Nach meiner Umra und meinem langen Urlaub ahnte ich bereits die Veränderungen, die auf mich zukommen,
natürlich habe ich nicht untätig rumgesessen, sondern habe mein Leben wieder in die Hand genommen!
Wie immer bat ich Allah in meinen Duas, mir die richtigen Wegbegleiter zu schicken
und konnte mir in so kurzer Zeit etwas Besseres passieren, als mit lieben Freundinnen zu essen im Chrazy Chicken?

Ich würde jederzeit wieder mit Euch dort essen,
denn mit Euch zusammen zu sein, lenkt ab von Dingen, die mich stressen!
Der Abend hat mir gezeigt, dass es wieder bergauf mit mir geht,
weil ich endlich wieder fühle, wie es wirklich um mich steht!
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » Mo Jan 14, 2013 8:56 pm

Gebet gegen Erniedrigung

In Deinem Namen und Deiner Barmherzigkeit,
bitte erhöre dieses Gebet zu jederzeit!
Es geht um eine Sache, die uns alle betrifft,
deshalb ist es mir auch so wichtig, dass Du so schnell wie möglich hilfst!

Gibt es überhaupt jemanden, der nicht unter Erniedrigungen leidet,
aber man wird ja nicht gefragt, damit man selbst entscheidet!
Zu sehr schmerzt mein Herz, um genau dies in Worte zu fassen,
zu groß ist mein Hass, um den Kuffar, die unsere Geschwister erniedrigen, so richtig eine zu verpassen!

Oh Allah! Ich bitte Dich, uns von jeder Art der Erniedrigung zu befreien,
hilf der Ummah, immer füreinander da zu sein!
Befreie uns von allem, was uns schwächt und schadet,
sorge dafür, dass die ganze Ummah in Deiner Barmherzigkeit badet!
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » Mi Feb 13, 2013 10:37 am

Wann bist Du am glücklichsten

Steckst Du mal wieder in Schwierigkeit',
so bitte um Allahs Barmherzigkeit!
Du fragst Dich, wann man am glücklichsten ist,
nur dann, wenn Du mit allem, was Du von Allah erhälst, dankbar und zufrieden bist!

Erscheint Dir Deine momentane Situation negativ,
so merke: In jedem Negativ versteckt sich immer ein Positiv!
Stell Dir vor, dass Du soeben mit einem sehr gut verpackten Geschenk beschenkt worden bist,
sobald Du Dein Geschenk ausgepackt hast, weißt Du auch, was wirklich drin ist.

Nicht anders ist es im Leben,
drum schätze alles, was Allah dabei ist, Dir zu geben!
Was ich vorhin mit dem Geschenk meinte, hat Allah im Quran so schön beschrieben,
Sure 2/216 und kein Wort ist übertrieben:

Zu kämpfen ist euch vorgeschrieben, auch wenn es euch widerwärtig ist.
Doch es mag sein, daß euch etwas widerwärtig ist, was gut für euch ist,
und es mag sein, daß euch etwas lieb ist, was übel für euch ist.
Und Allah weiß es, doch ihr wisset es nicht.
Siehst Du und welcher negative Gedanke ist es wert, dass Dein Herz daran bricht?

Wenn Du einen Baum pflanzt, der blüht und gedeiht,
braucht dieser dafür nicht auch die nötige Zeit?
Und ist das Wetter nicht auch an manchen Tagen regnerisch und kühl,
genau so ist es in Deinem Herzen, mal ein gutes und mal ein schlechtes Gefühl!

Sollte Dich wieder ein ungutes Gefühl plagen,
dann nimm es dankbar an und hör auf darüber zu klagen!
Sag einfach, elhamdulillah, dass es mir gut geht
und spüre dabei, dass Dein Herz wie eine Rose aufgeht!
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » Do Feb 14, 2013 12:55 pm

Nur Geduld führt Dich an Dein Ziel



Es ist so wunderschön zu wissen, wie gut es um Dich wirklich steht,

natürlich wünsche ich mir für Dich so sehr, dass Dein Herzenswunsch in Erfüllung geht!

Du weißt ja selbst, wie wunderbar es doch ist, Allahs Barmherzigkeit im Herzen zu spüren,

aber bedenke immer, nur Geduld wird Dich auch an Dein Ziel führen:



"Und Wir werden euch (sicherlich) mit ein wenig Furcht und Hunger, sowie dem Verlust eines Teils des Vermögens und der (euch nahestehenden) Personen und
dem (Mangel) an Früchten prüfen.
Und verkünde den Geduldigen die frohe Botschaft.
(Al-Baqara, 155)

Wahre Worte Allahs, die in Deinem Herzen einpflanzen Vertrauen und Kraft!

Und wer fähig ist, nur Allah allein zu vertrauen,

der ist auch fähig, auf Liebe und Geduld aufzubauen.



Stell Dir vor, dass Deine Geduld auch Dein persönlicher Garten ist,

an was denkst Du, sobald Du in diesem wunderschönen Garten bist?

Wo doch der Frühling quasi vor Deiner Haustüre steht,

wünschst Du Dir doch sicher zu sehen, wie eine Blüte nach der anderen herrlich duftend aufgeht?



Was will ich Dir damit wohl sagen,

ganz einfach; sei standhaft und bleibe dabei, das, was ist, geduldig zu ertragen!

Jeder Baum, der so ist, wie Du ihn siehst, brauchte auch seine Zeit,

so nimm auch Du dir Deine Zeit und öffne Dein Herz für jedes neue Zeichen Allahs täglich weit!



Außerdem zeigt sich die Geduld ja auch in der Beständigkeit Deiner Handlungen,

je dankbarer Du Allah bist, um so mehr segnet er Dich mit ungeahnten Überraschungen!

Geduld ist mehr als das, was sich der Mensch nur vorstellt,

weil sie noch weitere Botschaften als das bisher Gesagte enthält:



Nicht nur, dass Geduld Dich vor verwerflichen Handlungen schützt,

sie wahrt nämlich die Reinheit in Deinem Herzen, ein weiteres Zeichen, dass Geduld Dich unterstützt!

Wisse auch, je geduldiger Du bist,

um so schöner auch Dein Charakter dadurch ist!



Sei unaufhörlich dankbar für alles, was ist und setz die Gaben in rechtschaffener Weise ein,

nur so gelangst Du an Dein Ziel und wirst am Ende belohnt sein.

Und noch ein Tipp: Nimm Dir vor, mit Vorfreude in jeden neuen Tag zu starten,

damit Deine Geduld wächst und sich mit Überraschungen füllt Dein symbolischer Garten!
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Songüls Gedichte

Beitragvon Songül » Di Feb 19, 2013 5:53 pm

Heute lieben sie dich für Allah morgen stechen sie dich von hinten ab



Etwas, was auch ich so erlebt hab,

heute lieben sie dich für Allah, morgen stechen sie dich von hinten ab.

Wenn Du nicht raffst, was ich mein',

dann lass Dir das wenigstens einmal gesagt sein!



Wie oft hat man Dir das Gefühl gegeben, Du gehörest zu ihnen,

bis Du aufgehört hast, sie von Vorne bis Hinten zu bedienen?

Wie oft sagten sie Dir, sie lieben Dich für Allah,

bis die komplette Clique bei Dir einen unvermeidlichen Fehler sah'?



Es ist, wie ich es Dir sag',

heute lieben sie dich für Allah, morgen stechen sie dich von hinten ab.

Wären sie ernsthaft an Deinem Wohlergehen interessiert,

hätten sie auch auf Deinen Hilferuf reagiert!



Wenn Du wüsstest, was ich alles schon erlebt hab’,

wie ich es ja bereits erwähnte, heute lieben sie dich für Allah, morgen stechen sie dich von hinten ab!

Vorne rum bist Du eine wunderbare Schwester,

hinten rum fangen sie an über Dich zu lästern!

Es ist, wie ich es sag’,

heute lieben sie dich für Allah, morgen stechen sie dich von hinten ab.
Songül
 
Beiträge: 178
Registriert: So Jan 23, 2011 11:57 am
Wohnort: Nähe Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Witze und schöne Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron