Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

sind das Salafis?

Hier können sonstige allgemeine Themen diskutiert werden, die sonst nirgendwo im Forum passen.
Forumsregeln
Bitte die Kopierights anderer beachten, und Beleidigung vermeiden!! Danke!! HdW haftet sich nicht für Inhalt der Threads.

Re: sind das Salafis?

Beitragvon Muhadith » Fr Mär 23, 2012 7:58 pm

Hamsa hat geschrieben:
Aber Bruder, ich hab nicht gesagt, dass es legitim ist. (Wieso ist hinter legitim ein Stern?)


Achso, das hat man nicht aus deinen Beiträgen herauslesen können, da du soweit ich lesen konnte, es nicht verneint hast bei deiner Antwort. Der Stern dient als Beweis das es nicht legitim ist und unten ist das Video mit Fawzaan, sozusagen, das es zusammengehört.


Ja Bruder, ich habe nicht gesagt das es keine Bedeutung hat, sondern das es in dem konkreten Zusammenhang inhaltliche Bedeutung hat. JEdes Wort hat eine Bedeutung, aber der Videoersteller nennt den Anrufer nicht aufgrund der Stammeszugehörigkeit "Madkhali", sondern wegen seinem Anruf.


Stimm, doch selbst in diesem Zusammenhang hat es eine Bedeutung, denn schließlich wird das Wort nicht ohne Grund und ohne Zusammenhang auf den Shaiikh bezogen.


Was ich gesagt habe hat
a) nicht ausgeschlossen das es mehrere Gelehrte gibt die dort her kommen
und b) nichts mit der deutung seines Namens zu tun
Insofern weiß ich nicht was der Einwurf über diese Unwissenden und ihre Namensdeutung mit den vorrausgegangenen Beiträgen zu tun hat. Der Zusammenhang den ich nannte ist eindeutig, der Videoersteller meint damit bestimmte Leute in Zusammenhang mit einem bestimmten Gelehrten dessen Bezeichnung diesen Begriff beinhaltet. Das wird durch andere Videos auf seinem Kanal klar..



Du hast es soweit man lesen kann es nur einen Shaikh reduziert und sagtest, dass man es aufgrund seinetwegen so nennt, was ja nicht richtig ist bruder. Was die Videos auf seinem Kanal angeht, so habe ich mir sie nicht angeschaut.


Nein, ich habe es nicht von Ahlu-Sunnah.com entnommen und zu deiner Frage zu beantworten:
Ich weiß gar nicht, dass es ein Madkhali war und habe es auch nirgendwo behauptet. Leider kann man beim Einfügen nicht den Videotitel beeinflussen, ansonsten hätte ich es getan.
Das einzige was ich weiß ist, dass so ein Verhalten nur zu typisch ist und auch überhaupt nicht verwunderlich in Anbetracht der Einstellung mancher Brüder. Was den Anrufer angeht, ist mir egal was er ist und ich kenne ihn gar nicht.



Ich möchte dich nicht der Lüge bezichtigen aber gestern Abend wurde genaus das selbe in dem genannten Forum gepostet, mit dem selben Video und der selben falschen Übersetzung.

Wenn du nicht der Meinung bist, wieso hast du dann geschrieben?

Ein sogenanntes Fallbeispiel:


Das Verhalten mag typisch sein für jene aus Europa, doch diese Kinder mit dem Vergleich von Shaikh al Madkhaaliy zu bringen oder sie mit den arabischen Geschwistern zu vergleichen, ist mehr als nur ungerecht. Der Anrufer hätte Madkhali, Takfiri, oder Mu2tazili sein können, doch frag dich selbst, wenn der Titel anstatt Madkhali sondern Takfiri wäre, du es auch hier gepostetst hättest?? Für mich als Fremdler leser mit diesem Post des Videos und deinem zusatzt, lässt nur darauf schließen dass du es so meinst, daher wäre es besser solche Dinge erst garnicht miteinander zu vermischen oder direckt seine Stellung dazu zuschreiben, damit man nicht falsch von seinem bruder denkt.
Muhadith
 

Re: sind das Salafis?

Beitragvon PenName » Fr Mär 23, 2012 8:46 pm

bismillah
assalamu

Muhadith hat geschrieben:
Achso, das hat man nicht aus deinen Beiträgen herauslesen können, da du soweit ich lesen konnte, es nicht verneint hast bei deiner Antwort. Der Stern dient als Beweis das es nicht legitim ist und unten ist das Video mit Fawzaan, sozusagen, das es zusammengehört.


Stimm, doch selbst in diesem Zusammenhang hat es eine Bedeutung, denn schließlich wird das Wort nicht ohne Grund und ohne Zusammenhang auf den Shaiikh bezogen.


Du hast es soweit man lesen kann es nur einen Shaikh reduziert und sagtest, dass man es aufgrund seinetwegen so nennt, was ja nicht richtig ist bruder. Was die Videos auf seinem Kanal angeht, so habe ich mir sie nicht angeschaut.


Ich möchte dich nicht der Lüge bezichtigen aber gestern Abend wurde genaus das selbe in dem genannten Forum gepostet, mit dem selben Video und der selben falschen Übersetzung.

Wenn du nicht der Meinung bist, wieso hast du dann geschrieben?


Das Verhalten mag typisch sein für jene aus Europa, doch diese Kinder mit dem Vergleich von Shaikh al Madkhaaliy zu bringen oder sie mit den arabischen Geschwistern zu vergleichen, ist mehr als nur ungerecht. Der Anrufer hätte Madkhali, Takfiri, oder Mu2tazili sein können, doch frag dich selbst, wenn der Titel anstatt Madkhali sondern Takfiri wäre, du es auch hier gepostetst hättest?? Für mich als Fremdler leser mit diesem Post des Videos und deinem zusatzt, lässt nur darauf schließen dass du es so meinst, daher wäre es besser solche Dinge erst garnicht miteinander zu vermischen oder direckt seine Stellung dazu zuschreiben, damit man nicht falsch von seinem bruder denkt.



Achso, ich hatte kein Stern am Video gesehen. Alles klar. Ja ich verneine es nicht, bejahe es aber auch nicht. Ist für mich persönlich nicht so ausschlaggebend.
Und ja es kann auch stimmen, ein Wort hat immer eine Bedeutung. Wie gesagt, der Videoersteller meint damit aber nichts was mit einer Stammeszugehörigkeit zu tun hat.
Ich habe nicht den Begriff an sich auf einen Gelehrten reduziert, sondern seine Verwendung z.B. vom Videoersteller. Er benutzt diesen Begriff aufgrund eines Gelehrten, was aus den anderen Videos klar wird. Es ist doch auch letztendlich egal warum der Videotitel so gewählt wurde. Ich bestehe nicht auf diese Bezeichnung und weiß, dass mit dem Begriff nur eine Diskussion provoziert wird die vom eigentlichen Thema ablenkt.
Wenn du mich nicht bezichtigen willst dann ist es auch unnötig näher darauf einzugehen, kheir inshallah. Da gibt es sicher viele Möglichkeiten und auch einfache Erklärungen warum es gleichzeitig auftaucht. Ich gehe mal vom guten aus, dass du einfach nicht auf die Idee gekommen bist, dass es auch andere Foren gibt in denen sowohl ich als auch der Poster des Ahlu-sunnah.com Forum gestern reingeschaut haben. :grin:
Nächstes mal kannst du mich ganz offen Fragen wo ichs her habe. Im übrigen hätte ich auch kein Problem zu sagen wenn ich es daher habe; ich wüsste nicht was daran verschleierungswert ist. Was die falsche Übersetzung angeht: Sie steht auf Youtube in den Kommentaren unterm Video.

Ich seh nirgendswo einen Vergleich und ich habe das Video kommentiert und oben drüber geschrieben "Fallbeispiel". Ich weiß nicht was ich getan hätte wenn der Titel anders wäre; ich denke aber die Frage ist ohnehin unlogisch weil der Begriff von Videoersteller in Reaktion auf den Anruf gewählt wurde und wenn der Begriff anders wäre dann wohl aufgrund eines anderen Verhalten des Anrufer; das würde gleichzeitig bedeuten, dass das Video überhaupt nichts enthalten würde was mit den voherigen Beiträgen dieses Themas hier zu tun hätte.

Wie gesagt, mir ist nicht wichtig was der Anrufer ist daher nannte ich es Fallbeispiel für dieses Thema also: Ein Beispiel für Verhalten, dass schon in den vorrausgegangenen Beiträgen hier angesprochen wurde.
Das ist unabhägig davon was der Anrufer ist und auch unabhängig von Begrifflichkeiten und Gelehrten in anderen Teilen der Welt.

barakallah für deinen Ratschlag.
Benutzeravatar
PenName
 
Beiträge: 142
Registriert: Di Jul 05, 2011 10:38 pm

Re: sind das Salafis?

Beitragvon Muhadith » Sa Mär 24, 2012 11:43 am

assalamu

barakallah

Ich denke dann war es nur eine Missdeutung und es wurde bishin alles geklärt.
Muhadith
 

Re: sind das Salafis?

Beitragvon PenName » Di Mär 27, 2012 4:06 pm

bismillah
assalamu
Benutzeravatar
PenName
 
Beiträge: 142
Registriert: Di Jul 05, 2011 10:38 pm

Re: sind das Salafis?

Beitragvon PenName » Mo Apr 02, 2012 8:11 pm

bismillah
assalamu

Sehr passend :grin:

Seine Meinung ist die rechte,
Wenn er spricht, müßt ihr verstummen,
Sonst erklärt er euch für Schlechte
Oder nennt euch gar die Dummen.

Leider sind dergleichen Strolche
Keine seltene Erscheinung.
Wer nicht taub, der meidet solche
Ritter von der eignen Meinung.
(Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
PenName
 
Beiträge: 142
Registriert: Di Jul 05, 2011 10:38 pm

Re: sind das Salafis?

Beitragvon PenName » Sa Apr 07, 2012 12:02 am

bismillah
assalamu
Benutzeravatar
PenName
 
Beiträge: 142
Registriert: Di Jul 05, 2011 10:38 pm

Re: sind das Salafis?

Beitragvon PenName » So Apr 29, 2012 1:56 pm

bismillah
assalamu

Benutzeravatar
PenName
 
Beiträge: 142
Registriert: Di Jul 05, 2011 10:38 pm

Re: sind das Salafis?

Beitragvon Abu Muhammed » Do Jul 26, 2012 12:34 am

Aselamu aleykum

Ich verstehe nicht was hier abgeht. Wie kann man nur derart über "madkhalis" reden und wie kommt man dazu einen Gelehrten so herabzuwürdigen. Ich bitte alle diejenigen die Über Rabi al Madkhali reden mal zu ihm zu fahren nach Mekka und ihn kennen zu lernen.
Es wird hier oder auch in anderen Foren über Moscheen und Internetseiten wie Basseera.de hergezogen. Geht doch mal dorthin nach Köln und lernt die Leute kennen und schaut ma ob sie alles und jeden aus dem Manhaj rasuschmeissen. Im Gegensatz zu den meisten Ecken werden dort Bücher von Sheikh Fawzan, Uthaimin, Abdurazzaq al Badr unterrichtet und nicht von Sheikh Rabi.
Diese Brüder die einen vorschnell zum Erneuerer erklären gibt es aber das ist nicht Die Dawa von Sheikh Rabi. Sheikh Rabi und auch Sheikh Muhammed ibn Hadi al Madkhali haben über diese Leute geredet die in ihren Namen übertreiben.
Und wenn irgendjemand meint das Sheikh Rabi selber zuviel übertreibt dann soll er mir bitte beantworten was das ist was der Grossgelehrte Shaikh Saleh al Fawzan macht wenn es kein Warnen ist. Er sagt dass es kein Jahr wa tadil mehr gibt und was er meint ist in Bezug auf die Überlieferer. Guckt euch mal die Listen von Warnungen (WARNUNGEN nicht Kritik) an die Sheikh Fawzan ausgesprochen jat und die sind nicht gegen Sufis.
Abu Muhammed
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Jul 24, 2012 12:33 pm

Re: sind das Salafis?

Beitragvon Tsemal » Di Jul 31, 2012 5:41 pm

bismillah

Die letzten 3 Videos sind super. Echt. Hier gibt es viele die sich Salafi nennen und alles was Scheikh Uthmain sagte, verwerfen. Schon allein hier in dem Forum.

assalamu
Tsemal
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Jun 27, 2012 12:48 pm

Re: sind das Salafis?

Beitragvon PenName » Di Aug 20, 2013 4:26 pm

bismillah
assalamu

Während unsere Geschwister jetzt auch in Ägypten sterben und verfolgt werden, freuen sich einige über die Masaker der Säkularisten und Armee und über die Rückkehr von Mubarak.

1157505_289116691228135_908811328_n.jpg
1157505_289116691228135_908811328_n.jpg (26.45 KiB) 937-mal betrachtet

555313_290005831139221_178114574_n.jpg
555313_290005831139221_178114574_n.jpg (19.91 KiB) 937-mal betrachtet


Ähnlich wie der Konflikt in Syrien führt auch die Krise in Ägypten die Ideologien und Opportunismus in ihre absurden Konsequenzen.
(Sind natürlich nur Beispiele: Aus allen Richtungen kommen leider solche Kommentare)
Benutzeravatar
PenName
 
Beiträge: 142
Registriert: Di Jul 05, 2011 10:38 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast