Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Hier kannst du deine Meinung sagen, warum du kein Atheist bist.

Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon Daveti99 » Mi Jun 08, 2011 7:39 pm

bismillah
assalamu

Diese These ist von mir ist bisschen umgeformt und ähnelt der Wette von Blaise Pascal:


Stellt euch vor ein Muslim und ein Atheist sitzen zusammen und der Muslim sagt ihm:"Ich werde 2 mal gewinnen und du wirst 2 mal verlieren."Der Atheist fragt:"Wie das denn ?"

Wenn der Muslim stirbt,so wird er INSALLAH ins Paradies eingehen und dort was bekommen,was kein Auge je gesehen hat,was kein Ohr je gehört hat und was kein Herz sich jemals wünschen könnte.Und wenn nichts kommt,dann hat er trotzdem gewonnen,da er ein glückliches Leben geführt hat,denn der Islam gibt die volle Zufriedenheit bzw.die Glückseligkeit.Genau dies erwähnt Allah im Quran,dass er denjenigen,sei es Mann oder Frau und dabei gläubig sind ein gutes Leben geben wird!Und jeder, der einige Jahre ohne Islam gelebt hat und danach zum Islam kam kann dies genau bestätigen,genau wie ich ;) .Jetzt bin ich glücklich und zufrieden!

Wenn der Atheist stirbt und nichts kommt,könnte er denken er habe gewonnen aber NEIN!Denn er kannte den Islam nicht bzw.wollte ihn nicht kennenleren!Auch wenn er vielleicht vom Islam abfiel und den Islam kannte,so glaube ich,dass er diese Religion nicht wollte und nicht ehrlich war,denn dann bekam er auch ein abscheuliches Leben,auch wenn er meint er wäre glücklich,denn Allah sagt,dass wer sich von dieser Botschaft abkehrt den gibt er ein abscheuliches Leben!Also er denkt er ist gklücklich ist es aber nicht, weil er den ISlam nicht hat.Und wenn ein Jenseits kommt,dann geht er für immer in die Hölle,ein Platz voller Qualen und Feuer für die Ewigkeit!Also verliert er 2 mal und der Muslim gewinnt 2 mal!

Möge Allah diesen Menschen Verstand geben und mögen sie aufwachen bevor der Tod kommt!
elhamdulillah das wir Muslime sind!

assalamu
Benutzeravatar
Daveti99
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr Apr 09, 2010 12:00 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon naima » So Okt 16, 2011 4:48 am

assalamu

Interessante These. Aber eins habe ich nicht verstanden. Der Atheist denkt ja das er ein schönes leben hat. Er fühlt sich so wie erlebt, ohne Allah, sehr wohl und ihm fehlt nicht. Also hat er aus seiner Sicht ein schönes leben geführt. Aus unserer Sicht hat er natürlich ein sehr armes leben gelebt. Der Atheist hat also im grunde nur einmal verloren, weil er aus seiner Sicht eine schönes Leben hatte aber wohl in die Hölle kommt.
assalamu
Benutzeravatar
naima
 
Beiträge: 573
Registriert: Mi Jul 28, 2010 12:03 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon Daveti99 » Mo Okt 17, 2011 4:37 pm

assalamu

naima hat geschrieben:Interessante These. Aber eins habe ich nicht verstanden. Der Atheist denkt ja das er ein schönes leben hat. Er fühlt sich so wie erlebt, ohne Allah, sehr wohl und ihm fehlt nicht. Also hat er aus seiner Sicht ein schönes leben geführt. Aus unserer Sicht hat er natürlich ein sehr armes leben gelebt. Der Atheist hat also im grunde nur einmal verloren, weil er aus seiner Sicht eine schönes Leben hatte aber wohl in die Hölle kommt.


Nein Schwester,er denkt,er hat ein gutes Leben geführt und sagt uns das,aber innerlich ist er kaputt und hat es nicht geführt,denn Allah sagt im Koran,dass er demjenigen ein abscheuliches Leben geben wird,der sich von seiner Botschaft abkehrt.Deswegen verliert er auch doppelt.Der Schein trügt bei ihnen,denn dies sagt Allah im Koran.

assalamu
Benutzeravatar
Daveti99
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr Apr 09, 2010 12:00 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon naima » Mo Okt 17, 2011 6:52 pm

assalamu

danke bruder für die antwort :smile:

aber ist es nicht unfair, dass ein ungläubiger mensch sein leben so lebt wie es ihm gefällt, keine entbehrungen birngt, keine opfer, und es ihm trotzdem im grunde gut geht (weil er selbst weiß ja nicht das er ein armseliges leben führt), wobei ein gläubiger viele entbehrungen und opfer für ALLAH bring. natürlich fühlt sich der gläube auch wohl und es geht ihm gut, weil er das alles für ALLAH macht, keine frage. so hatte ich deine these verstanden. aber aus deinem obrigen text wird mir nun klar wie du es gemeint hast :P du meinst also ein ungläubiger weiß im tiefen seines herzens das er ein armes leben führ? warum ändert er dann sein leben nicht?

assalamu
Benutzeravatar
naima
 
Beiträge: 573
Registriert: Mi Jul 28, 2010 12:03 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon naima » Mo Okt 17, 2011 7:19 pm

aufjeden fall finde ich deine these sehr interessant bruder, ein schöner denkanstoß :smile:

assalamu
Benutzeravatar
naima
 
Beiträge: 573
Registriert: Mi Jul 28, 2010 12:03 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon Daveti99 » Di Okt 18, 2011 4:25 pm

naima hat geschrieben: warum ändert er dann sein leben nicht?


Schwester,sie folgen ihren Begierden.Schaue auf die Menschen,die Alkohol trinken oder Disco gehen,sie machen es trotzdem obwohl sie ihre Schäden kennen,also das heißt nichts anderes,als das sie ihre Gelüste mehr lieben als Allah, obwohl sie unglücklich sind,sie nehmen den kurzen Moment in Kauf.
Benutzeravatar
Daveti99
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr Apr 09, 2010 12:00 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon Sakina » Di Okt 18, 2011 6:37 pm

assalamu

Ja, manche sind sich bewusst, dass sie mit ihrem Leben nicht ganz zufrieden sind, andere weniger. Aber auch die, die es sich weniger bewusst sind, werden wohl wegen ihrem fehlenden Glauben nie in den Genuss vollkommender Zufriedenheit kommen. Und wenn du etwas nicht kennst, dann kannst du es auch nicht vermissen. Doch wenn du ihn (den wahren Glauben) geschmeckt hast und die Zufriedenheit, die er mit sich bringt, zu spüren bekommst, dann möchtest du nie wieder was anderes Schmecken. Deswegen sind wir ja auch alhamdulellah noch dabei, auch wenn der Weg manchmal steinig sein kann - weil wir wissen, wie wahrer Glaube schmecken kann. Und deswegen führen sie wohl noch ihr Leben und möchten nichts ändern - weil sie noch nie was besseres geschmeckt haben.

assalamu
Benutzeravatar
Sakina
 
Beiträge: 659
Registriert: Do Mär 24, 2011 11:26 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon naima » Di Okt 18, 2011 6:54 pm

assalamu

Daveti99 hat geschrieben:Schwester,sie folgen ihren Begierden.Schaue auf die Menschen,die Alkohol trinken oder Disco gehen,sie machen es trotzdem obwohl sie ihre Schäden kennen,also das heißt nichts anderes,als das sie ihre Gelüste mehr lieben als Allah, obwohl sie unglücklich sind,sie nehmen den kurzen Moment in Kauf.


mashallah bruder, sehr schön und treffend erklärt. weiß du ich denke auch oft "hmm die leben ihr leben so wie SIE es wollen und nicht wie ALLAH es von uns erwartet" ABER so wie du es schon geschrieben hast, leben sie nur für den moment und folgen ihren launen. ein gläubiger hingegen lebt sein leben für ALLAH und bekommt später die ewigkeit, so ALLAH es erlaubt, in seinem paradies. das und nur das ist unvergänlich und all die entbehrungen opfer haben seinen sinn. denn ich glaube fest an allahs gerechtigkeit. wenn ein gläubiger mensch sich darüber bewusst ist wofür er opfer und entbehrungen bring, erfüllt es sein herz mit leichtigkeit und zufriedenheit. :P

assalamu
Benutzeravatar
naima
 
Beiträge: 573
Registriert: Mi Jul 28, 2010 12:03 pm

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon kereng » Sa Okt 22, 2011 2:47 pm

Wenn ich euch erzähle, dass jeder von euch nächstes Jahr eine Million Euro von mir bekommt, dann solltet ihr das glauben, denn die Vorfreude würde euch glücklich machen.
Benutzeravatar
kereng
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa Sep 17, 2011 8:49 am

Re: Willst du 2 mal gewinnen oder 2 mal verlieren?

Beitragvon AbuBakr » So Okt 23, 2011 9:10 am

assalamu

kereng hat geschrieben:Wenn ich euch erzähle, dass jeder von euch nächstes Jahr eine Million Euro von mir bekommt, dann solltet ihr das glauben, denn die Vorfreude würde euch glücklich machen.


Ja und du wirst traurig sein, weil du das Gefühl haben wirst, die Millionen zu verlieren. So ist es auch für euch. Man lebt sein Leben, und denkt danach alles zu verlieren, und zu Ende zu gehen! Das alleine gibt einem so viel Angst und Depression, und führt sogar zum Selbstmord. Denn warum zu hüngern, und krank zu werden, wenn du am Ende sowieso nichts wirst? Sterbe jetzt schon, und spare dir die Zeit! ;)

assalamu
Benutzeravatar
AbuBakr
 
Beiträge: 3055
Registriert: Do Apr 08, 2010 3:27 pm

Nächste

Zurück zu Kommt Atheismus bei Dir in Frage?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron