Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Hier geht es um politische Fragestellun, die die Muslime interessieren.
Forumsregeln
Beleidigungen und Extrimismus sind verboten

Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Moe » Fr Apr 27, 2012 8:49 am

Salamu Alaikum wa RahmatAllah wa Barakatuh

Gerade sehe ich, wie die vornehmlich schiitische Bevölkerung in Bahrain notleidet.
Möge Allah sie alle befreien und schützen, egal Sunni oder Shiit, die Verhältnisse dort sind wirklich schlimm.

SubhanAllah, was sind das für Herrscher, die so mit ihrem Volk umgehen? Vergesst sie nicht in euren Bittgebeten, dort existiert wirklich viel Unrecht und alle schauen weg, besonders wir Muslime.

Am 12. Juni am Abend sieht man im ARTE weitere Szenen und Bilder InshaAllah, so die Moderatorin.

Salamu Alaikum wa RahmatAllah wa Barakatuh
Benutzeravatar
Moe
 
Beiträge: 619
Registriert: So Jul 10, 2011 10:27 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Abu Hanifa » Fr Apr 27, 2012 12:16 pm

assalamu

Ja, die Lage in Bahrain ist wirklich schlimm. Vor einigen Monaten ließ die Regierung 60 shiitische Moscheen als Racheakt für die Demos abreißen. Sie und auch andere radikale Sunnis werfen den Demonstranten vor, sie wären iranische Marionetten und wollen einen iranisch-schiitischen Staat errichten. Das stimmt nicht. Jeder weiß doch, dass Bahrainer überwiegend nichts mit Iran zu tun haben wollen und arabische Nationalisten sind.

Um von dieser Unterdrückung abzulenken, lässt die Regierung jetzt Formel 1 veranstalten...

assalamu
Benutzeravatar
Abu Hanifa
 
Beiträge: 554
Registriert: Fr Apr 16, 2010 9:35 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Imad-aldin » Fr Apr 27, 2012 3:03 pm

assalamu

Hört rein Die Shia in Bahrain Singen Lieder : Es ist Pflicht einen Nawasib ( Sunniten ) zu Töten


http://www.youtube.com/watch?v=-BgOsV4DLO0

Das ist eine Kriegs Erklärung nicht nur gegen Die Königs Familie sondern jeden Sunniten !

assalamu
Imad-aldin
 
Beiträge: 322
Registriert: Mo Jun 27, 2011 5:52 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Ummatum » Fr Apr 27, 2012 7:42 pm

assalamu

ehrlich gesagt, weiss man garnicht was man glauben soll.
Ich finde es eher traurig diese abspaltung und hass, subhanAllah.

assalamu
Benutzeravatar
Ummatum
 
Beiträge: 218
Registriert: Sa Apr 10, 2010 8:20 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Moe » Fr Apr 27, 2012 8:41 pm

Salamu Alaykum wa RahmatAllahi wa Barakatuh.

Ich verstehe die Logik mancher Leute nicht!
Ich als Herrscher muss gerecht zu mein Volk sein, egal was sie glauben oder tun und egal ob sie mich als gläubig oder nicht ansehen und egal, ob sie mich bekämpfen oder nicht.

Ali r.a. hat es vorgemacht, mal davon abgesehen, dass nicht alle Shia böswillig sind.

Als ob eine Meute fehlgegangener Shiiten die Ungerechtigkeit des Herrschers rechtfertigen kann!

Salamu Alaykum wa RahmatAllahi wa Barakatuh.
Benutzeravatar
Moe
 
Beiträge: 619
Registriert: So Jul 10, 2011 10:27 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Majid Omar » Fr Apr 27, 2012 11:40 pm

assalamu

Die Schia darf man nicht unterschätzen ! sie sind bereit uns zu vernichten deswegen finde ich wir sollen mit ihnen keine Gnade haben. Ich habe nichts dagegen wenn die Regierung von Bahryen weg geht aber auf keinen Fall sollen dort Schia regieren uns reicht Iran da wo die Suniten über haupt keine rechte haben aber keine interessiert sich.


jemand der meine Religion vernichten möchte den gebe Ich keine Rechte

Die Schia in Bahrein haben mehr Rechte als die Sunitten in Iran. Wieso fordern die Schia Rechte die sie nicht andern geben ?

schwachsinn

assalamu
Benutzeravatar
Majid Omar
 
Beiträge: 811
Registriert: Fr Mai 20, 2011 5:27 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Abu Hanifa » So Apr 29, 2012 11:36 am

assalamu

Majid Omar hat geschrieben:Ich habe nichts dagegen wenn die Regierung von Bahryen weg geht aber auf keinen Fall sollen dort Schia regieren

Natürlich sollen die Shia nicht regieren, vor allem nicht Marionette des Iran werden. Aber der Großteil von ihnen beabsichtigt sowas ja auch nicht, sie wollen nur soziale Gerechtigkeit. Allerdings versucht Iran, die bahrainische Opposition für sich zu gewinnen, um sie als Werkzeug zu missbrauchen, die sunnitische Monarchie zu stürzen und das Land zu einer iranischen Provinz zu machen (wie früher). Deswegen war Iran ja auch froh, als saudische Truppen dort einmarschierten, da sie dann erhofften, dass sich die Bahrainer an Iran annähern. Aber alhamdulellah wollen die Bahrainer so etwas nicht und inschallah bleibt das auch so.

assalamu
Benutzeravatar
Abu Hanifa
 
Beiträge: 554
Registriert: Fr Apr 16, 2010 9:35 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Majid Omar » So Apr 29, 2012 12:38 pm

Abu Hanifa hat geschrieben:Aber der Großteil von ihnen beabsichtigt sowas ja auch nicht, sie wollen nur soziale Gerechtigkeit.

das kannst du nicht behaupten liebe Bruder die Erfahrung mit den Schia zeigt dass sie nie gute absicht haben was die Mehrheit an geht...sieht man in Iran und in Irag

aber kheir inshaa allah
Benutzeravatar
Majid Omar
 
Beiträge: 811
Registriert: Fr Mai 20, 2011 5:27 pm

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Umar » So Apr 29, 2012 8:06 pm

assalamu

Diese Demonstranten in Bahrain wollen den Sturz der Regierung und eine schiitische-iranische Marionette installieren.
Der pseudo Gelehrte Issa Kassim der die Unruhen in Bahrain weiter anheizt, bekommt seine Befehle direkt aus Iran.
Die Schiiten in Bahrain haben genauso gutes Leben aber das reicht ihnen nicht, sie wollen an die Macht kommen.
Man darf nicht naiv sein und glauben das die Schiiten in Bahrain anders sind als die Schia in Iran und Irak.
Sie sind alle mehrheitlich gleich, was sie am besten können ist Lügen und Götzen anbeten.

assalamu
Benutzeravatar
Umar
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr Jan 06, 2012 12:19 am

Re: Gerade auf ARTE: Unterdrückung in Bahrain.

Beitragvon Umar2012 » Do Jun 21, 2012 6:11 am

assalamu assalamu


In Bahrain ist es kein Inner-Religöser Konflikt , sondern ein Regierungstechnischer. Denn es gibt sowohl Sunniten als auch Shia , die inhaftiert wurden und getötet wurden von der Bahrainitischen Regierung.
Umar2012
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Jun 19, 2012 7:04 pm

Nächste

Zurück zu Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron